Hymer spendet Materialwagen

Eine tolle Zusammenarbeit entstand zwischen der EBS und der Firma Hymer.

Auf Wunsch der drei Erzieherinnen, die die Klassenlehrer in den ersten Klassen unterstützen, wuchs der Gedanke eines flexibel einsetzbaren Materialwagens.

Durch einen privaten Kontakt kam die Zusammenarbeit mit Hymer zustande. Daniel Schmid, Ausbilder der Lehrwerkstatt von Hymer, war selbst Schüler der EBS und brachte das Projekt voran. Hannah Zwicknagl, Auszubildende zur Holzmechanikern im 3. Lehrjahr, nahm sich der Aufgabe sehr gerne an: sie plante, zeichnete und fertigte den Materialwagen nach den Wünschen der Erzieherinnen.

Zurzeit hat Hymer 17 Auszubildende für den Beruf Holzmechaniker und zum Ausbildungsstart 2021 werden weitere sieben Auszubildende neu eingestellt. Die Hymer AG bildet in sieben Ausbildungsberufen sowie vier dualen Studiengängen derzeit insgesamt 47 Auszubildende bzw. Studenten aus.

Aus diesem ersten Gedanken wurde ein tolles Projekt, von dem beide Seiten profitieren. Die Erzieherinnen der EBS freuten sich bei der Übergabe riesig über den perfekt umgesetzten Wagen, für den es an der EBS einen ganz besonderen Platz geben wird.

Herzlichen Dank für die tolle Arbeit!

Scroll to Top