Sprache haben – Sprechen können – Literacy

Wir im Kindergarten ermöglichen den Kindern vielfältige Ausdrucksformen, Sprache ist eine davon. Lange bevor Kinder die ersten Worte sprechen beginnen Sie zu kommunizieren. Kommunikation geschieht immer wechselseitig, in der Beziehung zu einem Du. Sprachliche Fähigkeiten sind eine Schlüsselkompetenz zum Gelingen von Bildungsprozessen.

Unser Weg ist eine lebensnahe, alltagsintegrierte Sprachförderung für alle Kinder durch:

  • Erzählen, Vorlesen und viele, viele Bilderbücher, die die Kinder in ihrer Büchertasche auch mit nach hause nehmen dürfen.
  • In Dialog mit den Kindern treten, ein sprechfreundliches Klima, Zuhören können, Kinder zum Sprechen anregen,  Tätigkeiten versprachlichen, den Wortschatz erweitern
  • Fingerspiele, Reime, Klatschspiele, Musik, Rollenspiele zum Erleben von Sprechrhythmus und Sprachmelodie.
  • Erste Angebote zum Schriftspracherwerb

Einzelne Kinder mit einem erhöhten Sprachförderbedarf werden durch zusätzliche Fachkräfte im Kindergarten gefördert. Uns verbindet eine enge Kooperation mit dem Sprachheilzentrum Ravensburg.

Suche