Neu gegründeter Mensarat nimmt seine Arbeit auf

Die Eugen-Bolz-Schule hat seit Jahresbeginn 2017 einen gewählten Mensarat. Der Mensarat gibt Anregungen zur Speiseplangestaltung weiter, beteiligt sich an der jahreszeitlichen Dekoration der Mensa und organisiert Themenwochen. So ist beispielsweise für Ende März eine italienische Woche geplant.

Mitglieder des Mensarats sind auf dem Bild (von links nach rechts): Tagesheimleiter Herr Reinaerdts, Leon Richter (Klasse 8 a), Mensamitarbeiterin Frau Weiß, Jakob Straßner (Klasse F4), Julian Oblak (Klasse 6 b), Tobias Graf (Klasse 6 b), Finja Nunnenmacher (Klasse F4), Leni Scharfenort (Klasse F3). Auf dem Bild fehlt die Verbindungslehrerin Frau Usselmann.

Suche