Fünftklässler starten in das neue Schuljahr

Einschulungsfeier der 5. Klassen an der Eugen-Bolz-Schule

45 Real- und Werkrealschüler/-innen wurden in der ersten Schulwoche im Rahmen eines Wortgottesdienstes in die Schulgemeinschaft der Eugen-Bolz-Schule aufgenommen. Schwester Elisa vom Kloster Reute und Pfarrer Bucher hatten mit den beiden Klassenlehrkräften Martina Aichroth und Anika Rueß einen Gottesdienst vorbereitet, der Kinder und Eltern auf das neue Schuljahr einstimmte. Die Geschichte vom „Regenbogen und dem Streit der Farben“, die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen für die angehenden Fünftklässler vorbereitet hatten, begleitete die Anwesenden durch den Wortgottesdienst.
Anhand  des Regenbogens wurde die Vielseitigkeit und  Verschiedenheit eines jeden einzelnen Kindes veranschaulicht.  Nach der Segnung durch Pfarrer Bucher gingen die Schüler erwartungsvoll mit ihren Klassenlehrkräften in ihre Klassenzimmer.

Suche