Offene Betreuung

Kinder, die an mehreren Mittagen in der Woche das Angebot der Schule nutzen, sollen nicht von AG zu AG gereicht werden. In der Offenen Betreuung finden die Teilnehmer eine Anlaufstelle, in der sie freie Zeit für Spiel und Bewegung haben. Die in der "Kinderinsel" beschäftige Erzieherin begleitet die Kinder. Außerdem bieten wir die Möglichkeit zwischen weiteren Angeboten wie Kochen, Basteln, Lesen oder Vorlesen zu entspannen. Die Erzieherin wird von geschulten Hilfskräften (PraktikantInnen, FSJ-Kräften) unterstützt.

zurück

Suche