„And the winner is… EBS!“

Noch nicht mal ein Jahr ist es her, da hat die EBS zum fleißigen Abstimmen aufgerufen: Mit unserem neuen und einzigarten Schulfach, der Lebenswerkstatt, haben wir uns im vergangenen Herbst bei einem Wettbewerb der SpardaBank beworben.

Der SpardaImpuls fördert seit 2014 regelmäßig soziale Projekte aus ganz Baden-Württemberg. 2022 lag der Fokus dann besonders auf den Grundschulen im Ländle. Für uns war klar, dass wir mit unserem neuen Schulfach den Versuch der Bewerbung wagen wollen. Nach einer langen und zwischenzeitlich sehr knappen Publikumswahl stand dann das Ergebnis fest: Mit Platz 39 von 363 Schulen durften wir uns über 1500€ Fördergeld freuen!

Ein paar Tage später erreichte uns dann eine überraschende Nachricht: Die EBS wurde zusätzlich noch mit dem Jurypreis in der Kategorie Soziales ausgezeichnet – immerhin dotiert mit weiteren 2500€.

Wir danken der SpardaBank ganz herzlich für diesen tollen Förderpreis zum Wohle der Schulen in der Region. Danken möchten wir natürlich auch allen großen und kleinen StimmabgeberInnen! Ohne Sie / euch wäre das nicht möglich gewesen.

Anbei die Pressemitteilung der SpardaBank:

Nach oben scrollen
Eugen Bolz Schule

Held oder Heldin gesucht!

Unser EBS-Kindergarten sucht zwei pädagogische Fachkräfte (m/w/d) mit Herz für die Arbeit mit unseren Kleinsten.