Schule aus und dann? Ganztags­ pädagogik.

Unser Konzept des Ganztagesbereichs basiert auf dem Marchtaler Plan für Ganztagsbereiche. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes sind die Angebote des Ganztagesbereichs auf die Förderung der sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler ausgerichtet. Die Mitarbeiterinnen des Ganztagsbereichs leisten hier einen wichtigen Beitrag im Bereich der Erziehung, der über den unterrichtlichen Bereich hinausgeht. Denn wie Bischof Dr. Gebhard Fürst formuliert hat, ist es unser Auftrag unsere Kinder und Jugendlichen zu nachdenklichen, sensiblen, differenziert wahrnehmenden und urteilenden Menschen zu erziehen, ihre Fähigkeit zu Mitleid, Friedensliebe und Feindesliebe zu schulen“.
(Bischof Dr. Gebhard Fürst 2009, S. 37)

Frische Zutaten
für mehr Energie.

Im Rahmen unserer offenen Ganztagsschule haben die Kinder die Möglichkeit in unserer Mensa zu essen. Das Essen kommt täglich frisch vom Dornahof in Altshausen. Die Kinder können zwischen zwei verschiedenen Menüs wählen, von denen eines immer ein Vegetarisches ist.

Wir stellen uns vor.

Über uns
Betreuungszeiten
Mittagsfreizeit
Gebühren

Wir stellen uns vor.

Über uns
Betreuungszeiten
Mittagsfreizeit
Gebühren

Arbeits­ gemeinschaften -
Für jeden was dabei.

In den verschiedenen AGs, mit technischen, musischen und künstlerischen Schwerpunkten, entdecken die Schüler ihre Stärken und können diese erweitern. Hier lernen sie aber auch den Umgang mit Schwächen – ihren eigenen und denen der anderer Schüler. Die AGs werden verbindlich für einen gewissen Zeitraum (halbjährlich oder jährlich) von den Schülern gewählt. Die Teilnahme ist dabei verbindlich, es kann also in der Regel nicht gewechselt werden. Grundsätzlich sind die AGs jahrgangsübergreifend. Dies bietet die Chance innerhalb der Schule neue soziale Beziehungen zu finden und zu leben.

Leider können aufgrund von Corona 4 AG-Angebote im Schuljahr 2020/21 nicht stattfinden:
Sekundarstufe: Koch-AG; Theater-AG & Trommel-AG

Gemeinsam
spielen auf der
Kinderinsel.

Unser Herzstück
der Ganztagsbetreuung.

Hier halten sich vorwiegend Grundschüler – ältere Schüler sind jedoch auch herzlich eingeladen – während der verlässlichen Grundschule und im Rahmen der offenen Nachmittagsbetreuung auf.

das Programm gestaltet eine Erzieherin

Hier kann gebastelt und genäht, im Außenbereich Fußball gespielt oder mit Diabolos jongliert werden. Einfach nur Ausruhen im Hochbett oder Lesen in der Sofaecke ist natürlich auch möglich.

Scroll to Top