Die Klasse 9a informiert sich über die Bundestagswahl

Die Klasse 9a der Eugen-Bolz-Schule besuchte am Dienstag vor den Bundestagswahlen den Wochenmarkt in Bad Waldsee, um vor Ort mit den Parteien ins Gespräch zu kommen. Im Unterricht haben sich die Schüler*innen mit für sie wichtigen Themen auseinandergesetzt und Fragen dazu formuliert. Diese stellten sie an die Vertreter der Parteien auf dem Wochenmarkt. Für die CDU/CSU war u.a. Axel Müller präsent und beantwortete ausführlich die Fragen der Klasse. Auch die Vertreter der SPD gaben bereitwillig Auskunft und stellten sich den Themen der Jugendlichen. Leider waren keine weiteren Parteien vor Ort, was alle Beteiligten sehr bedauerten. Zurück im Klassenzimmer wurden die Eindrücke dann reflektiert und besprochen.

Scroll to Top