Erstes Generationencafé ist voller Erfolg!

Am Mittwochnachmittag hat die Eugen-Bolz-Schule und der Ganztagsbereich der Schule die Türen für die BewohnerInnen des Wohnparks am Schloss der St. Elisabeth Stiftung geöffnet und zum ersten „Generationencafé“ eingeladen.

Für die Kinder und Jugendlichen sind die Großeltern ein wichtiger Teil der Familie und deshalb auch immer wieder in den Erzählungen der Kinder präsent. Durch die Adventskalenderaktion und die Brieffreundschaft zwischen den Bewohnern des Wohnparks und den Schülern (bereits bestehende Aktionen der EBS), kennen die Schüler auch den Wohnpark am Schloss, der sich gegenüber der Schule befindet. 

Die Ganztagsleitung der EBS, Fr. Wagner, und die Konrektorin, Fr. Beck, griffen die Idee der Kinder auf und luden die Senioren von nebenan ein. Mit der Leiterin des Wohnparks, Fr. Heber, fand sich recht schnell ein Termin, sodass die Organisation starten konnte.

15 SeniorInnen folgten nun am gestrigen Mittwoch der Einladung und wurden von den Jugendlichen der Klasse 8b und den päd. Fachkräften verwöhnt. Musikalisch gab es mehrere Höhepunkte: Herr Hecht (pensionierter Lehrer) spielte verschiedene Melodien am Klavier und sang mit den Senioren alte Lieder.  Arianna Florea aus der 6. Klasse sang das Lied „Photograph“ von Ed Sheeran.

Für das leibliche Wohl sorgten selbstgebackene Kuchen, Muffins, Torten und Kaffee. Neben tollen Gesprächen kam auch das gemeinsame Spiel zwischen den Generationen nicht zu kurz. „Rummy, Mensch ärgere dich nicht, Schach,…“

Frau Höfler brachte ihr eigenes Rummikub-Spiel mit und forderte Mila und Fr. Wagner zum Spielen auf. Die Schüler zeigten den Senioren außerdem das Schulhaus. Das Fazit der Senioren war, „hier würden Sie auch gerne in die Schule gehen, früher waren es um die 70 Schüler in einem Klassenraum.“

Der gemeinsame Nachmittag fand bei allen Beteiligten so großen Anklang, dass es Folgetermine für weitere Treffen im Generationencafé gibt. 
Wir freuen uns jetzt schon darauf! 😊

Arianna (6b) singt Ed Sheerans "Photograph" 😍

Hr. Hecht in seinem Element

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top