Eugen-Bolz-Preisverleihung mit der Band Silbermond

Einigen unserer SchülerInnen wurde am Donnerstag, den 30. September, eine große Ehre zu teil. Sie durften gemeinsam mit den SMV-Lehrern, Herrn Rueß und Frau Boneberger, sowie Schulleiter, Herr Dorn, zur Eugen-Bolz-Preisverleihung nach Rottenburg fahren. Der Preis, der jährlich verliehen wird, ging in diesem Jahr an die Rock- und Pop-Band Silbermond.

Der Eugen-Bolz-Preis würdigt dabei den besonderen Einsatz für unsere demokratischen Grundwerte. Die Band Silbermond zeigt stets dieses besondere Engagement in der Öffentlichkeit, unter anderem mit Aktionen wie „Laut gegen Nazis“. Wir von der Eugen-Bolz-Schule Bad Waldsee durften also mit insgesamt sieben Schülerinnen und Schülern an der Preisverleihung teilnehmen. Ein besonderes Highlight war der zuvor stattgefundene Schülertalk mit den Mitgliedern der Band. SchülerInnen aus unterschiedlichen Eugen-Bolz Schulen des Landes kamen mit den Band-Mitgliedern von Silbermond hautnah ins Gespräch. Im Vordergrund stand hier das Thema Demokratie. Am Abend wurde dann der Eugen-Bolz-Preis an die Band verliehen. Der Tag endete schließlich mit einem weiteren Höhepunkt – Silbermond spielte nämlich zwei ihrer bekannten Songs! Ein rundum gelungener Tag ging somit zu Ende…

Weitere Informationen zum Eugen-Bolz-Preis finden Sie hier:
Eugen-Bolz-Preis

Die EBS-SchülerInnen, Frau Boneberger und Herr Rueß mit der Band Silbermond
Scroll to Top