Kinderbuchautorin besucht die Grundschule

Da wurde es in den zweiten, dritten und vierten Klassen plötzlich ganz leise… denn eine ganz besondere Frau kam sie heute besuchen: Kinderbuchautorin Susanne Glanzner!

Einen ganzen Vormittag nahm sie sich Zeit und las zum einen aus dem Buch „Shaiko“, zum anderen aus „Kalle Komet“ vor. Die Dritt- und Viertklässler folgten der Autorin ins Reich der Haie, die die Hauptrollen im Buch Shaiko sind. Interessiert stellten sie im Anschluss Fragen zu den Tieren sowie dem Umweltschutz, ihrem Lebensraum und was jeder von uns tun kann, damit das Meer und das Leben darin geschützt werden kann.

Auch die SchülerInnen der zweiten Klassen lauschten und waren ganz neugierig, als Susanne Glanzner Kalle Komet zum Leben erweckte und die Kinder mit ihm auf einer Rakete ins Weltall flogen, um spannende Abenteuer zu erleben. Da war was los! 😉

Neben den Geschichten wollten die SchülerInnen natürlich auch noch alles rund um das Thema AutorIn bzw. Buch schreiben wissen: wie wird man denn Autorin?, woher kommen die Ideen?, wie schreibt man ein Buch und wie lange dauert sowas überhaupt?, … waren nur einige der Fragen, die ihnen unter den Nägeln brannte.

Ein herzliches Dankeschön an Susanne Glanzner, die sich so viel Zeit nahm und den Kindern mit ihren Geschichten ins Reich der Bücher entführte. Außerdem danken wir dem Schulwerk, das einen großen Teil des Besuchs finanziert und somit ermöglicht hat.

Scroll to Top